Donnerstag 11.01.2024

Stuhlvisite - Seminarreihe rund um Stühle - 1. Teil

essteam hier kontaktieren

Sie haben noch Fragen zu diesem online-Seminar?

Informationen zu Seminarinhalten, Buchung und Ablauf unter Tel.: +49-40-27 19 491
oder per Email: info(at)essteam.de.

Menschliche Hinterlassenschaften können in vielerlei Hinsicht interessant sein. Sie anamnestisch von allen Seiten zu „betrachten“, kann eine gewinnbringende Lösung sein. 

Diverse Auffälligkeiten dieser nicht weiter verwertbaren Stoffwechselprodukte aus dem Enddarm können differentialdiagnostisch – aber auch therapeutisch wichtige Anhaltspunkte geben. Dabei muss der Blick auf die Defäkation genauso hinterfragt werden, wie das „Geschäft“ an sich. 

Und daher werden in diesem Seminar Informationen rund um physiologische und unphysiologische Entleerungszyklen vorgestellt. Wie sieht ein „guter Stuhl“ aus? Ab wann ist Handlungsbedarf – und können wir wirklich aus der Farbe des Stuhls sinnvolle Therapieableitungen auslesen?

Wenn Sie sich diesem Thema mutig widmen wollen, werden Sie am Ende des Seminars Handlungsempfehlungen sowohl für eine verbesserte Stuhlvisite – als auch für therapeutische symptomorientierte Interventionen erlernt haben.

Ernährungstherapeutische Kenntnisse werden vorausgesetzt.

  • Veranstaltungsformat ONLINE, entspricht 8 UE 
  • Sie benötigen Rechner mit LAN/ WLAN Zugang und zwingend eine Kamera. 
  • Die Benutzung der App Padlet ist fester Bestandteil des Seminars

TEIL 1: STUHLVISITE – ARBEITEN MIT DER BRISTOL STOOL SCALE!

  • Defäkation: So ein kompliziertes Geschäft!
  • Von Stuhlprotokollen & Entleerungszyklen
  • Stuhlvisite – Bewertung des Stuhls

1. Termin: Do., 11.01.2024, 16.00-19.30 Uhr 

Referentin: Dipl.oec.troph. Christiane Schäfer

Kosten: 149,00 €, inkl. Literatur

249,00 € bei Buchung beider Seminarteile (11.1. + 18.01.2024). 


Auf dieses Seminar gibt es keinen Mitgliedsrabatt.  

← zurück