Freitag 03.03.2023

Hashimoto: Was kann die Ernährung für ein beschwerdefreies Leben leisten?

essteam hier kontaktieren

Sie haben noch Fragen zu diesem online-Seminar?

Informationen zu Seminarinhalten, Buchung und Ablauf unter Tel.: +49-40-27 19 491
oder per Email: info(at)essteam.de.

ONLINE-SEMINAR 

Experten gehen davon aus, dass inzwischen über 10 Millionen Menschen in Deutschland an einer autoimmunbedingten Schilddrüsenentzündung, der Hashimoto-Thyreoiditis, erkrankt sind. Das fehlgeleitete Immunsystem zerstört dabei die Schilddüse und eine chronische Schilddrüsenentzündung mit Schilddrüsenunterfunktion ist die Folge. Oft leiden die Betroffene unter unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Unwohlsein, Schlafsto?rungen, Depressionen und ansteigendes Gewicht. 
Patient*innen werden gerne an Ernährungsfachkräfte weitergeleitet, in der Hoffnung die gesundheitlichen Probleme mit einer Ernährungsumstellung zu lösen. Die Behandlung von Hashimoto Thyreoiditis wirft für die Ernährungstherapie allerdings viele Fragen auf. 

Das Seminar gibt einen kurzen Überblick über Physiologie und Pathologie der Schilddrüse, erklärt was bei einer Hormontherapie zu beachten ist und beantwortet die Frage, ob es eine Schilddrüsendiät gibt.

Inhalt:

  • Welcher Ernährungsweise bzw. welche Lebensmittel und Nährstoffe unterstützen oder stören die Schilddrüse bei ihrer Arbeit. 
  • Wieso nehmen die Patientinnen trotz Hormoneinnahme nicht ab? 
  • Helfen Supplemente wie Selen?
  • Ist eine glutenfreie Ernährung sinnvoll?
  • Wie wirken sich Milchprodukte auf die Schilddrüse aus?

Referentin: Dipl. oec. troph. Heike Lemberger

 Fr. 03.03.2023 von 10.00-13.15 Uhr 

Kosten: 139,00 € 

Rabatt:
Studenten und Auszubildende erhalten einen Rabatt von 40 %.
mylowcarb-Coaches erhalten einen Rabatt von 20 %.
Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD VFED, FET, SGE und VERBAND DER DIAETOLOGEN ÖSTERREICHS

Bitte mailen Sie uns einen Nachweis unter info@essteam.de zu. Dieser Nachweis gilt für Buchungen weiterer essakademie-Seminare 2022.

← zurück