Freitag 18.11.2022

Stille Entzündung - der innere Schwelbrand: Ursachen, Mechanismen, Diagnostik und Maßnahmen

essteam hier kontaktieren

Sie haben noch Fragen zu diesem online-Seminar?

Informationen zu Seminarinhalten, Buchung und Ablauf unter Tel.: +49-40-27 19 491
oder per Email: info(at)essteam.de.

Die niederschwellige, chronische Entzündung entpuppte sich in den letzten Jahren als gemeinsamer Nenner des Alterungsprozesses und der Entstehung der nichtübertragbaren Erkrankungen. Das umgangssprachlich als stille Entzündung bezeichnete Phänomen pandemischen Ausmasses betrifft mittlerweile die Hälfte der Erwachsenen. Es bleibt aber in der Regel unbemerkt und kann somit jahrelang wirken. 

Die stille Entzündung wurde bereits vor über 200 Jahren im Detail beschrieben und auch ihre Bedeutung als Ursache der Erkrankungen richtig erkannt. Diese frühen Erkenntnisse gerieten aber nach dem Tod ihres Entdeckers in Vergessenheit und wurden erst vor rund 20 Jahren wiederentdeckt. Die Versuche, die stille Entzündung mit Pharmaka in den Griff zu bekommen, sind bislang gescheitert. Sie lässt sich aber über einen sinnvollen Lebensstill stoppen.

Inhalte: 

  • Unterscheidung akute und stille Entzündung
  • Prävalenz der stillen Entzündung & assoziierte Erkrankungen und Zustände
  • Molekulare Mechanismen der stillen Entzündung: das NLRP3-Inflammasom
  • Lokalisierung der Entstehung der stillen Entzündung 
    • „Inertes“ und „bewegtes“ Fettgewebe
    • Darm und Mikrobiota
  • Bestimmung der stillen Entzündung 
  • Massnahmen zur Kontrolle der stillen Entzündung
    • Mediterrane Diät, Definition und Erweiterung
    • Nahrungsergänzungsmittel
    • Körperliche Aktivität: Aktuelle WHO Empfehlungen, Physiologie der Inaktivität
  • Stille Entzündung und Covid-19

Referent: Dr. Paolo Colombani

Fr., 18.11.2022 von 10.00-13.15 Uhr 

Kosten: 129,00 € 

Rabatt:
Studenten und Auszubildende erhalten einen Rabatt von 40 %.
mylowcarb-Coaches erhalten einen Rabatt von 20 %.
Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, DGE, QUETHEB, VDD, VFED, VDBD und FET

Bitte mailen Sie uns einen Nachweis unter info@essteam.de zu. Dieser Nachweis gilt für Buchungen weiterer essakademie-Seminare 2022.

← zurück