Freitag 03.12.2021

Ketogene Ernährung und Hirngesundheit – geistig fit bleiben, Demenz vorbeugen und Migräne lindern

essteam hier kontaktieren

Sie haben noch Fragen zu diesem online-Seminar?
Informationen zu Seminarinhalten, Buchung und Ablauf unter Tel.: +49-40-27 19 491
oder per Email: info(at)essteam.de

Migränefrei und geistig fit bis ins hohe Alter – wer möchte das nicht erleben! Andererseits beschleunigt der „moderne“ Ess- und Lebensstil den kognitiven Niedergang und hält viele im Migräne-Teufelskreis gefangen. Noch immer ist zu wenig bekannt, dass beides – sowohl die mit dem Alter zunehmenden kognitiven Einschränkungen als auch die Migräneattacken – häufig eng mit einem Energiemangel und mit Entzündungen im Gehirn verbunden sind. Und dagegen lässt sich etwas tun – mithilfe von Ketonen! 

Dass eine „westliche“ Ernährung die Netzwerke im Gehirn schon ab den mittleren Lebensjahren stören kann, wurde mittlerweile in Studien gezeigt. Ketone dagegen fördern das Netzwerken der grauen Zellen und tragen so zum langfristigen Erhalt der Hirngesundheit bei. Doch wie kommt man in den Genuss ausreichender Ketonmengen? Was ist bei Migränepatienten zu beachten und was ist zur Demenzprophylaxe sowie in der Therapie früher Erkrankungsstadien wichtig? In diesem Halbtagesseminar wollen wir den aktuellen Stand der Wissenschaft beleuchten, über Anwendungsoptionen und bisherige Erfahrungen sprechen. Es ist, wie alle unsere Keto-Halbtagesveranstaltungen, eine Vertiefung des Grundlagenseminars „Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung, Anwendungen und Chancen“.

Inhalte:

  • Ketogene Ernährung zur Prophylaxe und evtl. Behandlung demenzieller Erkrankungen und Mirgräne?
  • Rationale und Evidenz
  • Insulinresistenz des Gehirns und andere Risiken
  • Effekte der Ketone auf den Gehirnstoffwechsel
  • Welche ketogene Ratio ist die Richtige?
  • Bisherige Erfahrungen anhand von Fallbeispielen
  • Tipps für die Beratungspraxis: Lebensmittelauswahl, besonders ketogene Öle (MCT,Kokosöl), Bedeutung der Omega-3-Fettsäuren, Sicherstellung der Mikronährstoffzufuhr und der Zufuhr pflanzlicher Sekundärstoffe ketogene Süßigkeiten, alternative Süßungsmittel
  • weitere Umsetzungshilfen, Ketonmessungen
  • Rezept-Beispiele mit hoher ketogener Ratio

FR., 03.12.2021, 10.00-14.00 Uhr

Kosten: 
119,00 Euro

Rabatt:

Studenten und Auszubildende
 erhalten einen Rabatt von 40 %.
mylowcarb-Coaches erhalten einen Rabatt von 20 %.
Ein Rabatt von 10 % wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, DGE, QUETHEB, VDD, VFED, VDBD und FET

Bitte mailen Sie uns einen Nachweis unter info@essteam.de zu. Dieser Nachweis gilt für Buchungen weiterer essakademie-Seminare 2021.

Dieses Seminar wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhabern (VDOE DGE, VDD und VFED) mit 5 Punkten berücksichtigt. QUETHEB vergibt 0,5 Punkt (F).

← zurück